Datenschutzerklärung SHENTISPORTS

Zusammenfassung zur neuen Datenschutzrichtlinie ab dem 25. Mai 2018

Danke, dass du die SHENTISPORTS®/FITMIT5® Website, unsere Dienste und unsere Produkte nutzt.

Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Die Aktualisierung ist ab dem 25. Mai 2018 gültig. Wir empfehlen dir, die aktualisierte Version zu lesen. Im Folgenden findest du eine Zusammenfassung der wesentlichen Änderungen, die wir vorgenommen haben, sowie eine Erläuterung, inwiefern dir diese Änderungen nutzen.

Verbesserte Transparenz: Technologie entwickelt sich ständig weiter, und mit ihr auch die Informationen, die gesammelt werden. Daher haben wir unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert, um die aktuellen Informationen widerzuspiegeln, die wir automatisch über unsere Website und Software (Web-Apps) sammeln.

Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR): GDPR bietet europäischen Nutzern mehrere Rechte in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten. Dies umfasst das Recht, unter bestimmten Umständen:

  • auf persönliche Daten zuzugreifen;
  • unzutreffende persönliche Daten zu korrigieren;
  • die unverzügliche Löschung von persönlichen Daten zu verlangen;
  • die eingeschränkte Verarbeitung von persönlichen Daten zu verlangen;
  • persönliche Daten zu erhalten, die SHENTISPORTS® zur Verfügung gestellt wurden – und das in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format. Du hast zudem das Recht, diese Informationen ungehindert an eine weitere Prüfstelle weiterzuleiten oder uns darum zu bitten, dies zu tun;
  • der Verarbeitung von persönlichen Daten zu widersprechen.


Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert, um diesen rechtlichen Rahmen widerzuspiegeln. Angegeben ist auch, wie Nutzer uns kontaktieren können, um dieses Recht auszuüben.

Privacy Shield: Privacy Shield erfordert, dass wir für den Fall, dass wir deine Datenschutzbeschwerde nicht zu deiner Zufriedenheit lösen können, kostenfrei eine dritte Partei zur Verfügung stellen, um jegliche Streitigkeiten beizulegen. Zu diesem Zweck bieten wir den JAMS-ADR-Service an.


1      Datenschutz auf einen Blick
1.1    Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz können sie der unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung entnehmen.

Datenerfassung auf unserer Website:

  • Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

  • Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald sie unsere Website betreten.

  • Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Anal